Dji go 4 herunterladen

Downloaden Sie DJI Go 4 im Apple App Store (für iPhones) Da ich mit den Tools in der App überfordert war und versuchte, sie alle zu lernen, habe ich gerade erst gemerkt, dass es eine coole Begleit-App von Litchi gibt. Diese neue App ermöglicht es Ihnen, ein anderes mobiles Gerät als Leuchtfeuer für Ihre Drohne zu verwenden. Kamera erkannte Objekterkennung ist ziemlich gut von DJI, aber ein GPS-fähiges Leuchtfeuer in der Tasche zu setzen stellt sicher, dass die Drohne ein Auge auf Sie, egal wo Sie gehen. Laden Sie Litchi Magic Leash hier herunter. 20. Karte – Karte des Fluggebiets mit Punkten für die Drohnen- und Controller-Position. Messeinheit – Ändern Sie Ihre Drohne zwischen den metrischen Einheiten von km/h und m/s, oder ändern Sie sie in die imperiale Einheit mph. (Fluidity FT Aviator ist kompatibel mit der DJI Mavic Serie, Phantom 3 und 4, Inspire 1 und 2 und der Matrice-Serie DJI-Drohnen.) UgCS Desktop ist eine robuste Flugplanungssoftware, das kombinierte Produkt mit der mobilen Anwendung bietet die Möglichkeit, Waypoint-gesteuerte Routen und vieles mehr zu erstellen und zu analysieren. Das Beste von allem, aus einer lustigen Perspektive, dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Drohne mit Punkt zu fliegen und klicken Sie auf Ihren Computer, oder sogar verbinden Sie ein Spiel Joystick wie ein Profi zu fliegen. TapFly – Tippen Sie auf einen Punkt auf Ihrem Bildschirm und Ihre Drohne wird automatisch zu diesem Punkt fliegen. Hilfreich, damit Ihre Drohne automatisch in eine gerade Richtung geht, ohne dass Sie die Steuerstäbe berühren müssen. Home Point-Einstellungen – Home Point-Einstellungen sind wichtig! Sie bestimmen, wo das Flugzeug landen wird, falls RTH ausgelöst oder manuell eingesetzt wird.

Die beiden Homepoint-Einstellungen sind: Vision-Positionierung aktivieren – Verwenden Sie nach unten gerichtete Sensoren an der Drohne, damit sie ihre Position auch bei Verlust des GPS-Signals beibehalten kann. Die Positionierung nach unten funktioniert am besten in niedrigeren Höhen. Es wird empfohlen, diese Einstellung aktiviert zu lassen. Kamera vorwärts / abwärts – Wenn Sie auf diese Taste tippen, wird die Kamera zwischen dem Pegel mit dem Horizont und dem direkten Blick nach unten umgeschaltet. Hier können Sie alle Ihre Drohneneinstellungen, Controllereinstellungen, Kameraeinstellungen, Batterieeinstellungen und mehr ändern. Wenn Sie die Kameraansicht zum ersten Mal starten, erscheint ein Tutorial und gibt Ihnen einen kurzen Überblick darüber, was viele der wichtigen Symbole und Statusanzeigen bedeuten. Sie können dieses Tutorial erneut anzeigen, indem Sie zur Seite Ich gehen, auf Einstellungen tippen und das Handbuch für Anfänger zurücksetzen auswählen. Die allgemeinen Einstellungen in der DJI Go 4-Anwendung ermöglichen es Ihnen, Dinge wie Messeinheiten zu ändern, Live-Streaming auf Facebook oder YouTube einzurichten, den Namen Ihrer Drohne zu ändern und die maximale Video-Cache-Kapazität zu ändern. . 6. GPS-Signalstärke – Zeigt die Signalstärke zwischen der Drohne und dem globalen Positionierungssystem an.

Die Zahl gibt an, mit wie vielen Satelliten die Drohne verbunden ist. Anstatt DJI GO 4 komplett zu ersetzen, um Ihre DJI-Drohne zu fliegen, ist Pix4D eine leistungsstarke Begleit-App für Mapping und 3D-Modellierung. Setzen Sie Ihre Drohne an die Arbeit und tun Sie mehr als nur die langweiligen (epischen) Videos der Welt um Sie herum zu erfassen. Sie können auch konfigurieren, wie lange die Entladung Ihrer Batterien dauert. Die intelligenten Flugbatterien von DJI sind in der Lage, sich nach einer bestimmten Zeit automatisch auf etwa 50%-65% zu entladen, wenn sie nicht verwendet werden. Standardmäßig beginnen sie nach 10 Tagen nicht mehr zu entladen. Wenn die Batterien leicht entladen werden, können sie über einen längeren Zeitraum sicherer gelagert werden und schwellungen in den Batteriezellen verhindern.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.